deutsch  english
Flutlicht für Stadien

Flutlicht für Stadien und Sportstätten

Zur Beleuchtung großflächiger Arenen und Stadien, Wintersportanlagen und lokaler Sportstätten empfehlen wir Ihnen Hochmast-Flutlichtanlagen aus Stahl mit direkter Beleuchtung mittels Planstrahlern.

Unser Fokus liegt genau wie Ihrer auf optimalen Lichtverhältnissen für Spieler, Zuschauer und Kameras, um ein sicheres und professionelles Match, Freude am Zuschauen und eine brillante Fernsehübertragung zu ermöglichen. Außerdem legen wir entsprechend unserer Philosophie besonderen Wert auf ein modernes, stilvolles und zum Umfeld passendes Design der Flutlichtsysteme.

Flutlicht für Sportstätten

Die Hochmastanlagen sind i.d.R. ausgestattet mit rotationssymmetrischen Scheinwerfern und/oder asymmetrischen Planflächenstrahlern, die anhand möglichst weniger Maststandorte das weitläufige Spielfeld sowie die umliegenden Flächen oder Tribünen (Publikumsplätze etc.) gleichmäßig ausleuchten. Eine hohe Platzierung der Lichtpunkte und die Wahl der richtigen Leuchten beugen eventueller Blendung vor und reduzieren Schattenwurf.

Die Höhe der Maste orientiert sich an der zu beleuchtenden Fläche und Blendungsbegrenzung, wobei die Maste entweder vertikal oder geneigt konstruiert und platziert werden können, je nach Kundenwunsch und Beleuchtungsaufgabe.

Vorangehende lichttechnische Berechnungen dienen dazu, unerwünschte Lichtimmissionen, somit unnötigen Energieverbrauch und dadurch entstehende Kosten zu vermeiden.
Selbstverständlich sind die Beleuchtungssysteme entsprechend den geltenden Nutzungs- und Sicherheitsanforderungen konzipiert.

Im Bereich der Sportstättenbeleuchtung empfehlen wir auch heb- und senkbare Flutlichtmasten (Kippmasten) oder auch Flutlichtbühnen-Absenksysteme, d.h. Systeme mit absenkbaren Leuchtkronen.