deutsch  english
Beleuchtung für Flughäfen

Beleuchtung von Flughäfen und Flughafenvorfeldern


Beleuchtung von Flughafenvorfeld

Sicherheit steht an jedem Flughafen im Vordergrund.
Sicherheit für die Passagiere und Mitarbeiter, den Flugverkehr und die Logistik von Warengütern.

Wir leisten unseren Beitrag, indem wir für perfekte Licht- und Sichtverhältnisse an nationalen und internationalen Flughäfen, Flughafenvorfeldern und Militärflugplätzen sorgen.
Dazu legen wir besonderen Wert auf ein modernes, optimal in die Umgebung integriertes Flutlichtmast-Design, um auch die imposante Außenwirkung zu unterstützen.

Die Planung der individuellen Mast- und Beleuchtungssysteme erfolgt unter Berücksichtigung aller Flughafen-relevanten Aspekte. Die Anzahl der Maststandorte, i.d.R. am Rande der hochfrequentierten Flächen, soll dabei möglichst gering gehalten werden und dennoch für eine optimale Beleuchtung auch sehr tiefer Vorfeldräume (bis 250 m) sorgen. Hinsichtlich der Lichttechnik werden Systeme mit hohen vertikalen Beleuchtungsstärken und möglichst flachen, blendarmen Einstrahlwinkeln - d.h. niedrigen Lichtpunkthöhen - eingesetzt, um die ICAO-Vorgaben bezüglich Bauhöhen, Ausleuchtung und Blendfreiheit zu erfüllen.

Diese Großflächenbeleuchtung kann somit aus (Hochmast-)Flutlichtanlagen bestehen, die mit Planstrahlern ausgestattet sind, zur Vorfeldbeleuchtung werden jedoch auch häufig Flutlichtsysteme mit lichtpunktoptimierter Spiegelwerfer-Technik gewählt.
In der Außenbeleuchtung, z.B. von Zugangswegen und Straßen, können auch energiesparende LED-Anlagen ihren Platz finden.

Insbesondere bei Vorfeldmasten können heb- und senkbare Varianten (Kippmaste) oder auch Flutlichtbühnen-Absenksysteme Sinn machen. Eingetaktet in die Flugabwicklung können Servicearbeiten und Wartungen so einfach und schnell am Boden durchgeführt und somit Kosten für Zeit und Aufwand gespart werden.

Die Arbeiten an den Flutlichtanlagen können mittels Hebemechanik problemlos ausgeführt und zudem minutiös in die Start-/Landeplanung eingeplant werden, ohne die Flugabwicklung zu stören.